Die Änderung der bestehenden Projektstruktur kann aus vielen Aktionen bestehen. Im Folgenden sind die wichtigsten Aktionen genannt. 

 

8.1 Erstellung neuer Projektteile

 

8.1.1 Erstellung neuer Projektvarianten, Nutzungen oder Typen

Im Projektbaum können neue Projektvarianten, Nutzungen oder Typen folgendermaßen hinzugefügt werden:

  • auf Projektebene: eine neue Projektvariante
  • auf der ersten Konsolidierungsebene: eine neue Nutzung 
  • auf Nutzungsebene: ein neuer Typ (nur unter den Nutzungen „Wohnungen“ und „Parkplätze“)

 

Wie?

  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Projektbaum auf die Ebene, zu der eine weitere Ebene hinzugefügt werden soll.
  • Klicken Sie auf die rechte Maustaste.
  • Wählen Sie eine „Neue Variante“, „Neue Nutzung“ oder „Neuer Typ“.
  • Folgen Sie dem Wizard.

 

Beispiel für das Hinzufügen einer neuen Nutzung in einer Projektvariante

 

Achtung!

Es werden manchmal Konditionen (constraints) angegeben, unter denen nichts hinzugefügt werden kann. 

 

 

8.1.2 Erstellung von Baueinheiten

Im Projektbaum können Baueinheiten folgendermaßen hinzugefügt werden:

  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Projektbaum im betreffenden Projekt auf die PV-Ebene.
  • Klicken Sie auf die rechte Maustaste und wählen Sie „Verwaltung Baueinheiten“ aus. 
  • Es erscheint ein Wizard.
  • Fügen Sie eine oder mehrere Baueinheiten hinzu.
  • Weisen Sie jeder Nutzung eine Baueinheit zu. 

Beispiel für die Erstellung der ersten Konsolidierungsebene (Baueinheiten)

 

8.1.3 Erstellung von Teilprojekten

Im Projektbaum können Teilprojekte folgendermaßen hinzugefügt werden:

  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Projektbaum im betreffenden Projekt auf die PV-Ebene.
  • Klicken Sie auf die rechte Maustaste und wählen Sie „Verwaltung Teilprojekten“ aus. 
  • Es erscheint ein Wizard.
  • Fügen Sie ein oder mehr Teilprojekte hinzu.
  • Weisen Sie jeder Baueinheit ein Teilprojekt zu. 

Beispiel für die Erstellung der zweiten Konsolidierungsebene (Teilprojekten)

 

Achtung!

Es können nur Teilprojekte erstellt werden, wenn eine oder mehr Baueinheiten vorhanden sind. 

 

8.2 Löschen von Projektteilen

 

8.2.1 Löschen von Projekten, PV‘s, Teilprojekten, Baueinheiten, Nutzungen oder Typen

Im Projektbaum können die folgenden Ebenen gelöscht werden:

  • Projekt
  • Projektvariante
  • Teilprojekt
  • Baueinheit
  • Nutzung
  • Typ

 

Wie?

  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Projektbaum auf die Ebene, die entfernt werden soll.
  • Klicken Sie auf die rechte Maustaste.
  • Wählen Sie „Löschen“.

Beispiel für Löschen einer PV aus einem Projekt

 

Achtung!

  • Wenn „Löschen“ gewählt wird, erscheint noch einmal eine Mitteilung mit der Frage, ob das betreffende Element wirklich gelöscht werden soll! Anschließend wird der Auftrag ausgeführt und der Projektteil endgültig gelöscht. 
  • Es werden manchmal Konditionen (constraints) angegeben, unter denen nichts gelöscht werden kann. 

 

8.2.2 Löschen von Baueinheiten unter Beibehaltung der darunter liegenden Nutzungen

  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Projektbaum im betreffenden Projekt auf die PV-Ebene.
  • Klicken Sie auf die rechte Maustaste und wählen Sie „ Verwaltung Baueinheiten“.
  • Es erscheint ein Wizard.
  • Löschen Sie alle Baueinheiten.
  • Die erste Zwischenkonsolidierungsebene wurde entfernt, die darunter liegenden Nutzungen bleiben erhalten.

 

8.2.3 Löschen von Teilprojekten unter Beibehaltung der darunter liegenden Baueinheiten

  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Projektbaum im betreffenden Projekt auf die PV-Ebene.
  • Klicken Sie auf die rechte Maustaste und wählen Sie „Verwaltung Teilprojekten“.
  • Es erscheint ein Wizard.
  • Löschen Sie alle Teilprojekten.
  • Die zweite Zwischenkonsolidierungsebene wurde entfernt, die darunter liegenden Baueinheiten (erste Zwischenkonsolidierungsebene) bleiben erhalten. 

 

8.3 Kopieren von Projektteilen

Im Projektbaum können die folgenden Ebenen kopiert werden:

  • ProjectVariant
  • Teilprojekt
  • Baueinheit
  • Nutzung
  • Typ

 

Wie?

  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Projektbaum auf die zu kopierende Ebene.
  • Klicken Sie auf die rechte Maustaste.
  • Wählen Sie „Kopieren“.
  • Geben Sie der Kopie einen Namen.

Beispiel für das Kopieren einer Nutzung

 

Achtung!

Projekte können nicht kopiert werden. 

 

8.4 Kopieren einer ProjektVariante in ein anderes Projekt

Es ist möglich eine PV, PC oder Publikation

  • In ein bestehendes bzw.
  • In ein neues Projekt zu kopieren.

Die erstellte Kopie wird immer als PV angezeigt. 

 

Eine PV in ein anderes bestehendes Projekt kopieren:

  • Aktiviere im Projektbaum die zu kopierende PV, PC oder Publikation
  • Klick auf die rechte Maustaste
  • Wähle ‘Kopieren – zu einem anderen bestehenden Projekt’
  • Wähle folglich das Projekt, in welches die PV, PC oder Publikation kopiert werden soll und klicke auf ‘OK’. Die kopierte Projektvariante wird nun im Projektbaum unter dem gewählten Projekt angezeigt.

 

Eine PV in ein neues Projekt kopieren:

  • Aktiviere im Projektbaum die zu kopierende PV, PC oder Publikation
  • Klick auf die rechte Maustaste
  • Wähle ‘Kopieren – zu einem neuen Projekt’
  • Ergänze die Projektdaten des neu zu erstellenden Projektes im Eingabefenster und klicke auf ‘OK’. Das neue Projekt inklusive der kopierten Projektvariante wird dem Projektbaum hinzugefügt. 

 

8.5 Kopieren oder verschieben von einem Typ in eine anderer Nutzung

Es ist möglich, Typen der Nutzungen Wohnen und Parken:

  • zu kopieren 
  • zu verschieben

in eine andere Nutzung (Wohnen oder Parken) der selben Projektvariante. 

Hierdurch wird es einfacher, zum Beispiel Wohntypen von sozialem Wohnungsbau mit kommerziellem Wohnbau zu mischen und diese im Projekt aufzusplitten

 

Kopieren eines Typs zu einer anderen Nutzung: 

  • Im Projektbaum den betreffenden Typ auswählen;
  • Mit Rechtsklick das Popupmenü öffnen;
  • „Typ kopieren zu…“ auswählen;
  • Es erscheint ein Dialogfenster, in welchem man im Projektbaum das entsprechende Ziel auswählen kann 
  • Mit Klick auf OK wird der Typ kopiert 

Beispiel Kopieren von Typ ETW aus der Nutzung Mietwohnungen zu der 

Nutzung Eigentumswohnungen. 

 

Verschieben eines Typs zu einer anderen Nutzung: 

  • Im Projektbaum den betreffenden Typ auswählen;
  • Mit Rechtsklick das Popupmenü öffnen;
  • „Typ übertragen zu…“ auswählen;
  • Es erscheint ein Dialogfenster, in welchem man im Projektbaum das entsprechende Ziel auswählen kann 
  • Mit Klick auf OK wird der Typ übertragen 

Beispiel Verschieben von Typ Reihenhäuser aus der Nutzung Eigentumswohnungen zu der 

Nutzung Mietwohnungen 

 

Achtung! 

  1. Es müssen mindestens zwei Nutzungen Wohnen oder Parken vorhanden sein, um einen Typ in eine andere Nutzung kopieren oder verschieben zu können.
  2. Enthält eine Nutzung nur Kauf- oder nur Mietobjekte, ist es nicht möglich, dort Miet- bzw. Kaufobjekte einzufügen. Kopieren oder Verschieben ist nur in Nutzungen gleicher Art möglich.



8.6 Bearbeiten der Bezeichnung von projektteilen

Unter „Bearbeiten“ wird auf allen Ebenen verstanden: die Benennung der folgenden Komponenten:

  • Projekt
  • ProjectVariant
  • Teilprojekt
  • Baueinheit
  • Nutzung
  • Typ

 

Die einzutragende Bezeichnung darf aus maximal 50 Zeichen bestehen und kann nummerisch oder alphanummerisch oder eine Kombination aus beiden sein. 

 

Wie?

  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Projektbaum auf die zu bearbeitende Ebene.
  • Klicken Sie auf die rechte Maustaste.
  • Wählen Sie „Bearbeiten“.
  • Geben Sie einen neuen Namen.

Beispiel für die Bearbeitung einer Nutzungsbezeichnung

 

Achtung!

Sollte die Bezeichnung im Navigator unlesbar sein, kann man diesen Navigator erweitern, indem man die Trennlinie zwischen Navigator und Ausführungsfenster verschiebt.

 

 

8.7 Aufteilen einer ProjectVariant (in ein neues Projekt)

Unter der „Aufteilung eines Projektes“ wird verstanden: Teile (Baueinheiten, Teilprojekten) einer ProjectVariante in ein neues Projekt verschieben. 

 

Gründe für die Aufteilung in neue Projekte können sein:

  • beschleunigte Entwicklung oder Realisierung eines Teils des Projektes
  • administrative Spezifizierung
  • Verknüpfung mit Projektcontrolling

 

Wie?

  • Bewegen Sie den Mauszeiger im Projektbaum auf die zu teilende ProjectVariant.
  • Klicken Sie auf die rechte Maustaste.
  • Wählen Sie „Projectvariante aufteilen“.
  • Folgen Sie dem Wizard.

Beispiel für “Variante aufteilen” im Projektbaum

 

Nutzung?

Infolge der Aufteilung eines Projektes ist ein neues Projekt mit einer ProjectVariant mit den dabei ausgewählten Baueinheiten bzw. Teilprojekten entstanden. Zugleich wurde die ProjectVariant im „alten“ Projekt um die ausgewählten Baueinheiten bzw. Teilprojekten für das „neue“ Projekt verringert.

 

Achtung!

Ein Projekt kann nur aufgeteilt werden, wenn:

  • zwei oder mehr Baueinheiten vorhanden sind: eine oder mehr Baueinheiten werden in ein neues Projekt aufgeteilt.
  • ein Teilprojekt mit zwei oder mehr Baueinheiten vorhanden ist: eine oder mehr Baueinheiten werden in ein neues Projekt aufgeteilt.
  • zwei oder mehr Teilprojekte vorhanden sind: ein oder mehr Teilprojekte werden in ein neues Projekt aufgeteilt.